Countdown für Olympia: Sabine Spitz startet mit Haibike Greed in London

Countdown für Olympia: Sabine Spitz startet mit Haibike Greed in London

Sabine Spitz einen Tag vor dem Rennen in London

Schweinfurt, 10.08.2012. Morgen geht die erfolgreichste deutsche Mountainbikerin und amtierende Olympiasiegerin, Sabine Spitz, bei den Olympischen Spielen in London an den Start. Mit dem Haibike Greed wird sie im Cross Country Finale der Damen erneut nach der Goldmedaille streben.

Bereits seit fünf Tagen ist die Haibike ProTeam Fahrerin Sabine Spitz in London und bereitet sich für den Start im Cross Country Finale der Damen vor. “Ich fühle mich gut und die Strecke liegt mir sehr. Sie ist eine Mischung aus Kraftausdauerabschitten und technisch anspruchsvollen Schlüsselstellen”, erklärt die Athletin vor dem entscheidenden Tag. “Letzten Endes gehört aber natürlich auch das nötige Glück dazu und die Tagesform muss stimmen.”

Für das technische Equipment sorgt der unterfränkische Fahrradhersteller Haibike. Sabine Spitz wird morgen mit einem Haibike Greed an den Start gehen. Der Carbon-Rahmen des Hardtails wiegt gerade einmal 1.030 Gramm. Die rennorientierte Geometrie und der extrem gute Komfort sorgen für ein perfektes Offroad-Handling. Die Teamversion des Haibike Greed gibt es seit Frühjahr 2012 beim Fachhandel für Olympiafans zu kaufen.

crystal communications ist eine inhabergeführte PR-Agentur mit Sitz in München. Die Agentur betreut Kunden aus dem Tourismus-, Lifestyle- und Sportbereich. Das Angebot reicht von klassischen PR-Aktvitäten bis hin zu Marketingservices.

Kontakt:
crystal communications
Isabel Eglseder
Franziskanerstr. 43
81669 München
089/ 614 65 226
isabel.e@crystal-communications.de
http://www.crystal-communications.de