Die Seele des Hundes

Haben Hunde eine Seele? Laut neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen ja! Was die Hundeseele braucht, um glücklich zu sein, lesen Sie auf sunny7.

Die Seele des Hundes

Hunde haben viele Gefühle!

Von Claudia Weber auf www.sunny7.at

Hunde spielen, fressen, toben, laufen, lernen und schmusen. Und sie haben eine Seele. “Ich persönlich halte gar nichts von der Behauptung, der Mensch wäre das einzige “Tier” mit Seelenleben”, sagt der Ahnenforscher Günther Bloch in dem kürzlich erschienen Buch “Was fühlt mein Hund? Was denkt mein Hund?” Die Gefühls- und Hirnforschung zeige, dass viele Tiere emotionale Regungen verspüren. Wissenschafter sprechen aber lieber von Bewusstsein als von einer Seele.

Dass Tiere eine Seele oder Gefühle haben, wurde jahrelang bezweifelt. Bis heute wurde aber bewiesen, dass sie leiden, wenn sie ihre Gefühle nicht ausleben können. Zum Beispiel wollen sich Hunde an uns binden. Wird dieses Verlangen nicht erfüllt, schmerzt das der Seele.

Wie Hunde trauern und ihr Mitgefühl zeigen, lesen Sie hier: http://www.sunny7.at/leben/tiere/hunde/die-seele-des-hundes

Bildrechte: © iStockphoto/thinkstock

www.sunny7.at ist das neue Community-Magazin für Frauen mit täglich neuen Tipps für einen leichteren Alltag. Plus: Gewinnspiele und Expertenplattform! Registrierte sunny7.at-Nutzerinnen kontaktieren unsere Experten kostenlos.

Kontakt:
sunny7 Online Community Magazin
Katrin Rupp Chefredaktion
Mollardgasse 9-11
1060 Wien
+43676843162520
office@sunny7.net
http://www.sunny7.at

Pressekontakt:
GeschichtenWerk OG
Susanne Prosser
Mollardgasse 9-11
1060 Wien
+436643841577
buero@geschichtenwerk.at
http://www.geschichtenwerk.at