EFS AG schreibt eine Stellungnahme an diebewertung.de-Wir freuen uns

Zuerst hat man versucht uns einen “Maulkorb” zu verpassen mit dem Ansinnen, daß wir das Unternehmen EFS AG auf unserer Plattform nicht mehr benennen sollten (dürfen).Natürlich haben wir den Vorgang der uns beratenden Kanzlei Linnemann aus Radebeul übergeben. Nun hat man sich aber wohl dazu entschlossen, im Hause EFS AG, eine vernünftige Kommunikation zu starten. Das erwarten auch die Kommentarschreiber, zumal wir – nach Durchsicht der Kommentare-viele positive Kommentare in unserem Blog vorhanden sind. Diese hat man natürlich von Anwaltsseite nicht kritisiert.Nun haben wir eine erste Stellungnahme des Unternehmens bei uns, auf www.diebewertung.de, veröffentlicht. Gerne können sie diesen Kommentar auf unserem Blog lesen, und natürlich viele neue Themen die uns und die Welt beschäftigen.

www.diebewertung.de