Front der Bürger gegen Sparpakete wird größer

Kurz vor dem Gründungstag der “Empörten”Bewegung in Spanien haben am Samstag in zahlreichen Städten Zehntausende Menschen gegen die Sparmaßnahmen der konservativen Regierung protestiert. In der Hauptstadt Madrid versammelten sich die Demonstranten auf dem zentralen Platz Puerta del Sol, wo eine große Kundgebung stattfand. Auch in Portugal und Großbritannien gab es Proteste.Offenbar haben die Menschen europawweit “die Nase voll” immer nur sparen zu müssen. Europas Politiker sollten etwas mehr für das Wachstum tun.Diese Forderung wird in den nächsten Monaten sicherlöich in immer mehr Ländern erhoben werden.