Kinderhaus “Die Tüftler” hat noch Plätze frei

Das neue element-i-Kinderhaus “Die Tüftler” am Reutlinger Standort des Technologieparks Tübingen/Reutlingen wird im September eröffnet. Es bietet 15 Ganztagesplätze für Kinder zwischen sechs Monaten und sechs Jahren, weitere 25 Plätze sollen bis April 2014 entstehen. Träger der öffentlichen Einrichtung, die sich auf der Gemarkung Kusterdingen befindet, ist die gemeinnützige Kind und Beruf gGmbH im Konzept-e-Netzwerk.

Helle moderne Räume, ein großer Außenbereich, liebevolle Betreuung und eine Pädagogik, die die Kinder beim Spielen und Lernen unterstützt – das finden Jungen und Mädchen bald im element-i-Kinderhaus “Die Tüftler”. Im September startet die Kindertagesstätte zunächst mit einer Gruppe und einer Öffnungszeit von acht Stunden täglich. Je nach Bedarf können mittelfristig insgesamt bis zu 40 Kinder aufgenommen werden. Anmeldungen sind noch möglich.

Das Kinderhaus “Die Tüftler” arbeitet nach dem mehrfach ausgezeichneten pädagogischen Konzept element-i. Der Begriff verbindet das Wort “elementar” für eine grundlegende frühe Pädagogik mit einem “i”, das für die zentralen Begriffe des Konzepts steht: Individuen, Interessen und Interaktion. “Kinder bilden sich individuell, an Hand von Dingen, die sie unmittelbar interessieren und begeistern. Angefacht wird der Lernprozess durch den Austausch mit den Erzieherinnen und Erziehern und den anderen Kindern. Von dieser Erkenntnis leitet sich unser Konzept ab”, erläutert Carola Kammerlander, pädagogische Geschäftsführerin im Konzept-e-Netzwerk, zu dem die Kind und Beruf gGmbH gehört. Das pädagogische Konzept legt zudem Wert auf Bewegung und eine ausgewogene Ernährung aus regionalen Produkten. Ein Koch bzw. eine Köchin (50 Prozent) für die Einrichtung im Technologiepark wird derzeit gesucht. Insgesamt betreibt das Konzept-e-Netzwerk mit seinen Trägervereinen bundesweit 30 öffentliche, betriebliche und betriebsnahe Kindertagesstätten.

Anmeldungen für das Kinderhaus “Die Tüftler” sind möglich bei:

Konzept-e für Bildung und Soziales GmbH
Gerlinde Hagenlocher
Wankelstraße 1
70563 Stuttgart
Tel. 0711/65 69 60 – 14
E-Mail: gerlinde.hagenlocher@konzept-e.de
www.element-i.de

Das Konzept-e Netzwerk ist seit seiner Gründung 1988 kompetenter Partner für Kommunen und Unternehmen in Bildungs- und Sozialfragen. Der Aufbau und Betrieb öffentlicher und betriebsnaher Kindertagesstätten mit hohem Qualitäts- und Bildungsstandard sowie deren Organisationsentwicklung sind die wichtigsten Geschäftsfelder. Heute gehören zum Netzwerk 30 Kitas, zwei Grundschulen, zwei Freie Duale Fachschulen für Erzieherinnen und Erzieher sowie die Entwicklung von Konzepten zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege. Der Anspruch einer qualitativ hochwertigen Bildung und Betreuung ist in der eigenen element-i-Pädagogik formuliert. Um diese Bildung und Betreuung allen Kindern zu ermöglichen, wurde 2011 die element-i-Bildungsstiftung ins Leben gerufen.

Das Konzept-e Netzwerk beschäftigt bundesweit 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zu ihm gehören die Trägervereine Kind e.V. Stuttgart, Kind und Beruf e.V., Konzept-e für Kindertagesstätten gGmbH und die Konzept-e für Schulen gGmbH

Das Konzept-e Netzwerk veranstaltet jährlich den Kongress Invest in Future, der die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die zeitgemäße Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern von 0 bis 10 Jahren in den Fokus nimmt. Er findet das nächste Mal am 14. und 15. Oktober 2013 in Stuttgart statt.

Kontakt
Konzept-e für Bildung und Betreuung gGmbH
Birgit Hamm
Wankelstraße 1
70563 Stuttgart
0711-656960-39
birgit.hamm@konzept-e.de
http://www.konzept-e.de

Pressekontakt:
eoscript Public Relations
Eike Ostendorf-Servisoglou
Löwen-Markt 8
70499 Stuttgart
0711-65227930
eos@eoscript.de
http://www.eoscript.de