kontech GmbH unterstützt die Kinderstiftung Bodensee

20.11.2012 Hagnau. Der Erlös aus dem Verkauf der Adventskalender der Kinderstiftung Bodensee unterstützt soziale Projekte in der Bodenseeregion. Die kontech GmbH beteiligt sich an der Aktion.

kontech GmbH unterstützt die Kinderstiftung Bodensee

v.l. Simon Blümcke (Botschafter der Kinderstiftung Bodenseekreis und Bürgermeister von Hagnau), Philipp Gotterbarm und Mathias Urnauer von der kontech

“Wenn es darum geht etwas Gutes zu tun, da waren sich Mathias Urnauer (Geschäftsführer der kontech GmbH) und Prokurist Philipp Gotterbarm sofort einig, machen wir mit.” Die Adventskalenderaktion der Kinderstiftung Bodensee ist der Startpunkt in das zweite Jahr dieser noch sehr frischen Institution am Bodensee. Die Kinderstiftung Bodensee hat sich zum Ziel gesetzt, Kinder aus armen und benachteiligten Lebensverhältnissen in ihren Bildungs- und Entwicklungschancen zu fördern und ihre Lebenswelten zukunftsweisend zu gestalten.
Auch in der wirtschaftlich erfolgreichen Bodenseeregion gibt es viele Kinder, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Kinderarmut bedeutet einen Mangel an Entwicklungschancen, es wirkt sich auf die körperliche Gesundheit, die soziale Kompetenz, kulturelle Entfaltung, aber vor allem auf die eigene Selbstachtung und das Selbstwertgefühl der Kinder aus. Daher hat sich die am 7.10.11 gegründete Kinderstiftung Bodensee – eine Initiative der Caritas Bodensee-Oberschwaben und der Caritas im Dekanat Linzgau e.V. – zusammen mit Partnern aus Wirtschaft, Gesellschaft und Kirche das Ziel gesetzt, Kinder aus armen und benachteiligten Lebensverhältnissen in ihren Bildungs- und Entwicklungschancen zu fördern und ihre Lebenswelten zukunftsweisend zu gestalten. (Quelle: www.kinderstifung-bodensee.de)
Mit dem Kauf der Adventskalender leistet die kontech GmbH einen kleinen Beitrag, um die wichtigen Projekte der Kinderstiftung Bodensee weiter voran zu bringen und langfristig zu sicheren. Dieses soziale Engagement ist bei kontech selbstverständlich, denn so engagiert sich kontech immer wieder auch in sozialen Bereichen. Ob es nun das Sponsoring für den VFB Friedrichshafen, den FV Fahrnau und RSV Hagnau, diverse Fußball- und Rallyesportevents, die Bereitstellung von Computern für Gemeindebibliotheken oder diverse Spenden an soziale Einrichtungen wie die “Tafeln” sind. “CSR (Corporate Social Responsibility) ist nicht selbstverständlich, für uns jedoch schon immer ein wichtiges Anliegen”, so Mathias Urnauer, Geschäftsführer der kontech GmbH. Im Rahmen des seit 2007 bestehenden “Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg” wurde der kontech GmbH im Sommer 2012 der Titel “SOZIAL ENGAGIERT 2012” verliehen. Unter der Federführung der Caritas sowie des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft des Landes Baden-Württemberg wurden neben der kontech GmbH ca. 200 Unternehmen aus Baden-Württemberg ausgezeichnet. “Uns gibt es nun seit 1997. Seit 15 Jahren sind wir erfolgreicher Arbeitgeber in Süddeutschland; dazu noch diese Auszeichnung macht uns stolz”, so Gotterbarm. Die kontech GmbH mit Ihren 4 Kompetenzzentren in Deutschland und der Schweiz wird auch in diesem und den folgenden Jahren ihr soziales Engagement beibehalten.

Weitere Informationen unter www.kontech.de

Die kontech GmbH bietet seit 1997 Technologie-Dienstleistungen mit den Schwerpunkten Entwicklung, Konstruktion, Berechnung, Programmierung, Hard- und Softwareentwicklung sowie Qualitätssicherung.
Zu den Kunden im süddeutschen Raum und der angrenzenden Schweiz zählen namhafte Firmen aus den Branchen Maschinenbau, Automotive, Luft- und Raumfahrt, Elektronik, Automatisierung und Steuerungstechnik. Diese werden durch die kontech-Standorte Singen, Schopfheim, Immenstaad und Tägerwilen in der Schweiz betreut.
Die kontech GmbH übernimmt klassische Ingenieur-Dienstleistungen an den einzelnen Standorten, ist vor allem aber auf die Bearbeitung von Projekten direkt vor Ort beim Kunden spezialisiert. Ein aktiver Kundenstamm von rund 400 Unternehmen bildet hierfür die Basis. Dazu gehören renommierte Unternehmen wie Constellium, DREISTERN, EADS, EKATO, HEINZMANN, MTU, LIEBHERR, ROTZLER, SIEMENS, TRW oder ZF.
Bewerber und Unternehmen orientieren sich unter www.kontech.de

Kontakt:
kontech GmbH
Philipp Gotterbarm
Byk-Gulden-Straße 18
78224 Singen
07731987118
p.gotterbarm@kontech.de
http://www.kontech.de