Leipziger OB Kandidat Horst Wawrzynski besucht Leipziger Tafel

Soziales Engagement ist wichtig. Das weiss kaum ein Bürgermeisterkandidat besser als Horst Wawrzynski. Lange Jahre hat er als Polizist die Erfahrung gemacht, das man nur durch direkten Bürgerkontakt wirklich das erfährt, was dem Bürger und für den Bürger in seiner Stadt wichtig ist.Sollte Horst Wawrzynski von den Bürgern der Stadt Leipzig zum neuen Oberbürgermeister gewählt werden am 27. Januar 2013, dann ist ihm “Die Tafel” ein besonderes Anliegen.Dr. Wehmer, und sein Team von der Leipziger Tafel, jedenfalls freuen sich über den Besuch des OB Kandiadten der CDU Leipzig.Es ist auch ein Stück Anerkennung für die geleistete Arbeit der Tafel Leipzig.