Polarstern Capital GmbH und der Warnhinweis der BaFin

Genauso werden das sicherlich die verantwortlichen Personen des Unternehmens Polarstern Capital sehen. Diese Warnmeldung war allerdings keine der “üblichen Warnmeldungen” der BaFin, denn zunächst einmal hatte die BaFin einen Fehler in ihrer Textmeldung zu dem Unternehmen. Anstatt die Domain des Unternehmens Polarstern Capital GmbH einzufügen, hatte man die Internetadresse der polarstern sachwert gmbh & co kg veröffentlicht. Unternehmen die miteinander nichts zu tun haben, zumindest was diesen von der BaFin veröffentlichten Warnhinweis anbetrifft.

Mittlerweile hat die BaFin das korrigiert. Prima, wenn man schnell Handelt, wenn man auf den Fehler aufmerksam gemacht wird.Nur, es sei die Frage gestattet an die BaFin, ob solch eine Fehler in einem Bundes Aufsichtsamt überhaupt passieren darf? Letztlich geht es ja hier Veröffentlichungen die dann sicherlich für das betroffene Unternehmen nachteilig sind. Hier sollte die BaFin sicherlich zukünftig einmal das 6 Augen Prinzip einführen, um solche Fehler vor einer Veröffentlichung zu vermeiden. 

Warum das Unternehmen Polarstern Capital GmbH überhaupt mit dem Hinweis auf die BaFin dann auf ihrer Internetseite meint Werbung machen zu müssen. ist uns noch nicht so ganz klar, so Thomas Bremer vom Leipziger Internetportal diebewertung.de.

Heute heißt es auf der Internetseite des Unternehmens immer noch ” Unser Unternehmen ist das einzige in der Kryptowährungsbranche das mit Kryptowährungen und Edelmetallen arbeitet. Unser Handeln ist transparent . Um dem Kunden eine zusätzliche Sicherheit zu bitten wird das Produkt demnächst von einer staatlichen Aufsichtsbehörde kontrolliert. Zitat Ende Kein Hinweis mehr auf die BaFin.

Hinterfragen sollte man jedoch einmal, wenn man sich dort für eine Kapitalanlage interessiert”, welche Aufsichtsbehörde dann dort gemeint ist, und was diese Aufsichtsbehörde dann bitte kontrollieren soll? Erst dann könnte man sagen “Prima, wenn das so ist,dann bedeutet das Sicherheit für mein einbezahltes Kapital: So lange das Unternehmen aber hier in interpretierbaren Verlautbarungen unpräzise bleibt, ist der Substanzwert gleich Null.

Bis zum heutigen Tage hat das Unternehmen noch nicht einmal eine HRB Nummer, denn die fehlt im Impressum der Internetseite bis jetzt noch.Gleiches gilt derzeit noch für die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer. Warum man nicht erst all diese Eintragungen abgewartet hat bevor man auf den Markt geht, bleibt das Geheimnis von Woldemar Friesen und seinen Mitarbietern. So müsste man eigentlich doch sogar noch den Hinsweis i.G. anbringen, oder?

PRESSEKONTAKT

Diebewertung
Thomas Bremer

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: www.diebewertung.de
E-Mail : redaktion@diebewertung.de
Telefon: 0163-3532648
Telefax: 0341 – 870 85 85 9