Sun Rise Energy:Falscher Bericht in der Wirtschaftswoche?

Da wundert man sich schon so Andreas Brandl vom Unternehmen Sun-Rise-Energy, ein seriöses Magazin wie die Wirtschaftswoche berichtet derartig unseriös. Das kann man kaum glauben, aber es ist wohl so.Natürlich haben wir der Wirtschaftswoche, genau wie der Plattform diebewertung.de, alle Unterlagen die erforderlich waren zur Verfügung gestellt. Das ist der Wirtschaftswoche bekannt, trotzdem behauptet man “sun rise energy” wäre nicht erreichbar gewesen.Nun, so Andreas Brandl von Sun rise Energy,man muss als seriöses Unternehmen auch manchmal eine nicht seriöse Berichterstattung eines semiprofessionellen Journalisten hinnehmen, der dann dazu noch in seinem Magazin nachweisbar die Unwahrheit sagt.Was wir dagegen machen?-nun so Andreas Brandl, das Magazin Wirtschaftswoche nicht mehr lesen und jedem seriösen Leser empfehlen das Magazin Focus zu lesen.

www.diebewertung.de