Tödlicher Ebola-Virus – neuer Sci-Fi-Thriller um dubiose Forscher, religiöse Fanatiker und tödliche Unfälle

Der Thriller ,,Oligo” von Ludger Weß erzählt von mysteriösen Geschehnissen rund um ein Biotechnologie-Unternehmen und einen tödlichen Virus, der fatale Unglücksfälle auslöst.

BildEin Mann, der mit dem tödlichen Ebola-Virus infiziert ist, verschwindet aus einem Krankenhaus in Rom. Ein Journalist sucht daraufhin nach einer Erklärung für dieses Ereignis. In Istanbul stößt er bei seinen Recherchen auf ein Biotech-Unternehmen, das mit islamischen Terroristen zu kooperieren scheint. Doch welche Rolle spielt ein Geschäftsmann, der mit allen Mitteln versucht, sich einen neuartigen Impfstoff zu beschaffen? Warum will ein Kardinal, der den Islam hasst, den Journalisten von der Recherche abhalten? Bald hängt sein Leben von zwei Menschen ab: einem Moslem, der nicht mehr lügen und einem Christen, der nicht mehr töten will.

Der im tredition Verlag erschienene Thriller entwickelt ein hochspannendes Szenario um dubiose Investoren, Forscher mit dunkler Vergangenheit und mysteriöse Unglücksfälle. Ein Spießrutenlauf um einen teuflischen Plan führt den Journalisten in eine Welt religiöser Fanatiker, die sich im Hintergrund tummeln. Weß’ Geschichte erforscht auch die Möglichkeiten der Gentechnik mit einem kritischen Blick. Ein Sci-Fi-Thriller, der eine komplexe Welt mit ihren Problemen in eine trickreiche und spannungsgeladen Handlung überführt.

“Oligo” von Ludger Weß ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8491-2040-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Mehr Informationen über den tödlichen Ebola-Virus erfahren – Hier gibt es alle Informationen zum Buch

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: http://www.tredition.de
email : info@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Medientypen über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing. Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren auf eigenes Risiko zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Windsor Verlag im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: http://www.tredition.de
email : info@tredition.de