URGE TO MOVE 5 – The Winter Edition, 26.01.2013, Dresden

Party on 3 Floors | 30 Artists
Club Puschkin, Dresden
Drum and Bass, House, Techno, Dubstep, Future Bass, Brostep, Moombahtone, Reggae-Dubstep, Dubwize and Jungle

URGE TO MOVE 5 - The Winter Edition, 26.01.2013, Dresden

URGE TO MOVE 5 | The Winter Edition | 26.01.2013 | Dresden | Club Puschkin

UTM-FAMILY & 5TH-FAMILY
proudly present:

URGE TO MOVE 5 – The Winter Edition

It’s a Family Thing!

Alle guten Dinge sind doch 5!

Kommt alle, wir feiern uns WARM!..

Nach den sommerlichen Temperaturen bei
URGE TO MOVE 4 | The Tropical Weekender, werden wir nun mit
URGE TO MOVE 5 | The Winter Edition, der kalten Jahreszeit trotzen.

Und damit euch allen warm ums Tanzbein wird, haben wir euch wiederreinmal ein abwechslungsreiches und abendfüllendes Partypaket zusammengeschnürt.
30 Artists aus den verschiedensten Musikgenres wie Drum and Bass, Dubstep und House, werden euch auf 3 Floors die Beats um die Ohren hauen.

Als Special Guests haben wir zwei Urgesteine eingeladen! Zum einen wird uns E. Decay aus Mannheim beehren, und uns mit seinen treibenden DnB-Beats verwöhnen. Zum Anderen wird im Redfloor Monkey Maffia aus Jena feinste House und Techno Sounds erklingen lassen.

URGE TO MOVE 5 – The Winter Edition freut sich auf dich!

E. Decay
Auf seiner in 2012 gestarteten Tour “20 Years E.Decay”, die mittlerweile schon in Freiburg, Berlin, Bremen und Marburg für Furore sorgte, macht er auch in Dresden einen Zwischenstopp! 20 Jahre – genauso legendär sind seine unzähligen Auftritte rund um den Globus. Ab 2000 Resident DJ bei “Kings of the Jungle”, folgten für ihn Auftritte auf allen großen Festivals, wie z.B. Sonne,Mond & Sterne, Nature 1. 2003. Mit dem Projekt “Rawhill Cru” und dem Hit “Mo Fire”, der ihn direkt auf No.1 in den englischen Dance-Charts katapultierte, gelang ihm der Durchbruch auf internationaler Ebene. Er wurde mehrfach als “Best National DJ” bei den “Future Music Awards” ausgezeichnet. Als Veranstalter der Club-Events im sagenumwobenen “Phaze Club”, oder den legendären Events wie “Made in Germany” und “Feelings” schaffte er es, sich einen festen Platz in in der Szene zu sichern und sich für alle DnB-Fans unentbehrlich zu machen. Aktuell produziert er mit Soulpride für ihr Label “Pro Loco Records” Neues für das musikhungrige Publikum. Dieses Jahr kam ihr Debut-Release auf dem UK Label von DJ SS: “Formation Records”, heraus. Internationale Größen wie DJ Hype spielen diese Songs in sämtlichen Clubs, und das ist erst der Beginn eines neuen Kapitels. Also – be prepared! “20 Years E.Decay” und noch immer kein bisschen müde – DNB FOREVER, BABY!

Monkey Maffia
Den meisten Clubschwärmern dürfte Sören Bodner a.k.a. Monkey Maffia als Teil des DJ-Duos Wighnomy Brothers bekannt sein, welches 17 Jahre lang die tanzende Weltbevölkerung zu verschiedensten Exaltationen hinreißen konnte. Jetzt ist er solo unterwegs, außerdem noch Mitbetreiber der Werkstätten Freude am Tanzen / Musikkrause und Plattenladengründer (Fatplastics), Vinyl ist sein täglich Brot und quasi sein Herzblut. Monkey gehoört seit den frühen 90ern zu den unermüdlichen Fackelträgern der geraden Bassdrum und durchbohrt mit seinem genreübergreifenden Style die engen Grenzen von House und Techno.

Line up:
Drum and Bass:
E.DECAY (Pro Loco Rec. / Rawhill Cru / Feelings / Mannheim) – 20 Years DJ Anniversary Tour
AKSI0M (Green Planet Inc.)
PHILTHY DUB (Crozzväter / GSC)
ASTAT (Stroga Festival / Wikkedsoundz)
MANNY FRESH (Sonic Food / UTM-Family)
NO!Z (Substance D / UTM-Family / palmdubz)
CIPE (Substance D / UTM-Family / palmdubz)
PANGEA (Substance D / UTM-Family / palmdubz)
DFFB CREW (DJ Freidrehn + MC Remmidemmi + MC NOS / UTM-Family)
TAWIS KARON (UTM-Family)

House / Techno:
MONKEY MAFFIA (Freude am Tanzen / Wighnomy Brothers / Musikkrause / Fatplastics / Jena)
ANDREAS PIONTY (5th Family / Concrete)
SEBASTIAN BACHMAN (5th Family)
KARÉE (René Müller + Karsten Härtel / 5th Family)
CHRISTOPHER MARK (Suicide Comando / 5th Family)
TONI BULETTI (Suicide Comando / 5th Family)
MARCEL KOAR (5th Family)
MARCO FÖLSCH (5th Family)

Dubstep:
SUBMEANING (Dresden)
SCOOBY JOHNSON (UTM-Family / Indutiarum / Bless-a-Fire)
STEPMA (palmdubz / UTM-Family)
EAZY B (Bässe in die Fresse)
MICROTONE (Bässe in die Fresse / SmallClub)
EARL (Tectro Unity)
SUBMATIXE (UTM-Family)
ROOTSTER (UTM-Family / R&S)
EDE DUB (UTM-Family / R&S)
RIC (UTM-Family / Bless-a-Fire)

Visuals:
ImKinderzimmer

Datum/Zeit:
Samstag, 26. Januar 2013
Start: 21:00

Eintritt:
bis 23:00: 6EUR
danach: 7EUR

Floors:
Indoor: 3 Floors
Mainfloor: Drum and Bass | Jungle
Sidefloor: Dubstep | Future Bass | Brostep | Moombahtone | Reggae-Dubstep | Dubwize | Jungle
Redfloor: House | Techno

Aktivitäten:
Schneemann bauen 😉

Essen: Wiener, Salate

Veranstaltungsort:
Club Puschkin Dresden
Leipziger Straße 12
01097 Dresden

Offizielle Website:
www.urge-to-move.de

Facebook Fanpage:
https://www.facebook.com/URGE.TO.MOVE

Facebook Eventpage:
Facebook Eventpage

Eventmanagement

Kontakt:
dffb-crew Management GbR
Mark Greiser
Adolfstraße 1
01139 Dresden
01729577319
management@dffb-crew.de
http://www.urge-to-move.de