“Wir wollen stillen” meint Laura Tavella in ihrem neuen Buch

Kompetenter Stillratgeber von einer Mutter für Mütter

"Wir wollen stillen" meint Laura Tavella in ihrem neuen Buch

Coverbild “Wir wollen stillen” von Laura Tavella

“Ich würde sogar sagen, dass ich das Buch geschrieben habe, was ich damals, als ich es brauchte, selber hätte lesen wollen”, sagt die Autorin Laura Tavella, deren Buch “Wir wollen stillen” soeben im Leipziger tologo verlag erschienen ist.
Eine zufriedene und glückliche Mutter ist die Basis für ein ausgeglichenes Kind. Das gilt auch fürs Stillen. Durch das Stillen gelingt es der Mutter die Bedürfnisse ihres Kindes besser zu verstehen, zu erfüllen und zu kommunizieren.
Auch ihre eigenen Bedürfnisse dürfen nicht hinten anstehen und müssen in Balance zu denen des Babys gebracht werden. Dieser Aspekt macht “Wir wollen stillen” so nützlich für junge Mütter, ihre Mütter und Schwiegermütter sowie ihre Partner.

Durch ihre eigene Stillerfahrungen, ausführliche Recherchen und Gesprächen mit Experten verfügt Laura Tavella über ein Wissen, dass sie nun nutzt, um Mütter, die stillen wollen zu unterstützen.
“Wir wollen stillen” versteht sich als kompetenter Ratgeber zur Selbsthilfe. Dabei enthält er nicht nur Informationen und Hintergründe zum Stillen, sondern auch praktische Tipps, Literaturempfehlungen und Verweise auf Hilfsangebote.

Lesen Sie das Interview mit Laura Tavella zu “Wir wollen stillen”.

Die Autorin steht für Interviewtermine zur Verfügung.

Der im Jahr 2005 gegründete tologo verlag veröffentlicht Sach- und Fachbücher zu den Themen: Natürliche Säuglingspflege, Bildungsfreiheit, Demokratische Bildung, Home Education und respektvoller Umgang mit Kindern. Mit der Spezialisierung auf ein definiertes Thema verschafft der tologo verlag neuen Autoren Raum für zukunftsweisende Ideen. Außerdem setzt sich der Verlag für den Erhalt von Literatur mit vordenkender Rolle auf diesem Themengebiet durch Neuauflage von vergriffenen Büchern ein. Damit qualifiziert sich der tologo verlag als direkte Adresse für all jene, die beruflich oder privat mit Kindern und Jugendlichen Umgang haben. Neben dem Buchprogramm publiziert der tologo verlag mit dem unerzogen Magazin ein Medium, das diese Themen aktuell und journalistisch aufbereitet angeht.

Kontakt:
tologo verlag
Sabine Reichelt
Garskestr. 31
04205 Leipzig
0341/2562069
sr@tologo.de
http://www.tologo.de