Vorsicht heiß! aquaLaatzium sucht “Norddeutschlands Aufgussmeister 2013”

Vorsicht heiß! aquaLaatzium sucht "Norddeutschlands Aufgussmeister 2013"

Aufgussmeisterschaft 2013 im aquaLaatzium

Hannover, 17. April 2013 – Das Saunadorf im Laatzener aquaLaatzium ist Austragungsort der 1. Norddeutschen Aufgussmeisterschaft. Am Samstag, 27. April, wird in der Zeit zwischen 10 und 21 Uhr “Norddeutschlands Aufgussmeister 2013” gekürt.

Die 10 Kandidaten stammen aus Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westphalen. Die Lokalmatadore messen sich in den Disziplinen “Tradition”, “Banja” und “Freestyle”. Hierbei kommt es auf jedes Detail an: Kriterien wie die Moderation, Aufguss-Technik oder verwendete Düfte fließen in die Bewertung mit ein. Das Besondere: Die Jury besteht vollständig aus Saunagästen. Sie entscheiden in einer Vorrunde und einer Finalrunde darüber, welcher Saunameister mit dem begehrten Titel nach Hause fährt.

Am Wettkampftag ist das aquaLaatzium zwischen 9 und 23 Uhr für Saunagäste geöffnet. Austragungsort der Meisterschaft sind drei ausgewählte Saunen; alle weiteren Saunen haben wie gewohnt für Besucher geöffnet. Die Eintrittspreise bleiben unverändert.

Weitere Information finden Sie unter www.aqualaatzium.de.

Die aquaLaatzium Freizeit GmbH wurde im Jahr 2001 gegründet und hat ihren Sitz in Hannover Laatzen. Besuchern bietet das Unternehmen auf 75.000 Quadratmetern Abwechslung und Entspannung in den Bereichen Schwimmbad, Fitness, Sauna und Wellness. Die aquaLaatzium Freizeit GmbH beschäftigt derzeit rund 160 Mitarbeiter.

Kontakt:
aquaLaatzium Freizeit-GmbH
Britta Pötter
Hildesheimer Straße 118
30880 Laatzen
051186024954
poetter@aqualaatzium.de
http://www.aqualaatzium.de