Weihnachtliche Spende gegen kostenlose Kleinanzeige – Weihnachtsspendenaktion – Spendenbetrag hat 1500 Euro überschritten

Unter dem Motto “Sie inserieren. Wir spenden.” hat die markt.de zu Anfang dieses Monats die Initiative “WeihnachtsSpendenAktion” gestartet. Durch viele Inserationen kostenloser Kleinanzeigen hat die Spendensumme bereits die 1500 Euro-Marke überschritten und steuert auf die 2000 Euro zu. Jeder Nutzer, der bis zum Heiligen Abend noch eine kostenlose Kleinanzeige auf der Anzeigenplattform schaltet, erhöht den weihnachtlichen Spendenbetrag weiter. markt.de ruft dazu auf, die kostenlose Anzeigeninseration zur Veröffentlichung von Weihnachtsgrüßen zu nutzen.

Weihnachtliche Spende gegen kostenlose Kleinanzeige - Weihnachtsspendenaktion - Spendenbetrag hat 1500 Euro überschritten

Jede aufgegebene Kleinanzeige erhöht den Betrag der Weihnachtsspendenaktion auf dem Online-Marktplatz markt.de.

Der Betrag der “Weihnachtsspendenaktion” des Kleinanzeigen-Portals markt.de hat die 1500 Euro-Marke überschritten. Die weihnachtliche Aktion ist unter dem Link http://goo.gl/m9Eoq zu erreichen. Jede einzelne Schaltung einer Kleinanzeige erhöht die weihnachtliche Spendensumme bis zum Heiligen Abend. Der Gesamtbetrag der “WeihnachtsSpendenAktion” steht am 24. Dezember 2012 fest und kommt dem Tierheim München und der Initiative Strahlemaennchen.de zugute.

markt.de empfiehlt zu Weihnachten die Veröffentlichung eines Weihnachtsgrußes per Kleinanzeige in Text und Bild. Beispiele für Grußanzeigen finden sich in der Kategorie “Glückwünsche” unter http://goo.gl/Zh9Id. Wer einen Weihnachtsgruß kostenlos schalten möchte, startet die Anzeigeninseration über den Link http://goo.gl/FRwkN. “Wir hoffen, dass die Spendensumme der WeihnachtsSpendenAktion in den letzten Tagen vor dem Heiligen Abend noch deutlich ansteigt.”

Über markt.de

Mit täglich um die zwei Millionen Kleinanzeigen und Shop-Artikeln ist markt.de einer der führenden Online-Marktplätze in Deutschland. markt.de adaptiert die Idee des klassischen Marktplatzes für das Internet: Neben dem Handschlaggeschäft vor Ort, bei dem sich Käufer und Verkäufer im Netz treffen, bietet markt.de Nutzern nun auch eine E-Commerce-Lösung zum Verkauf von Artikeln. Über die Online-Shops können Käufer Produkte zum Sofortkauf erwerben.

Betreiber des Portals ist die markt.de GmbH & Co. KG, die als eigenständiges Unternehmen zur markt.gruppe gehört, einem Verbund der Verlagsgruppen G.v.Holtzbrinck, Dr. Ippen und der WAZ Mediengruppe. Innerhalb der Gruppe stellt markt.de das zentrale Konsumentenportal dar und verknüpft die stark anwachsenden Online-Rubrikenmärkte mit den etablierten Angeboten und der Kompetenz regionaler Tageszeitungen.

About markt.de GmbH & Co. KG

With more then two million ad postings daily markt.de is a leading online classifieds marketspace in Germany. markt.de adapts the classical local market for the internet: buyers and sellers meet online, the deal is sealed by handshake locally. Classifieds (Kleinanzeigen) cover all types of offers and wanted ads. The portal is provided by markt.de GmbH & Co. KG, an enterprise belonging to the markt.gruppe, a cooperation of the publishing houses G. v. Holtzbrinck, Dr. Ippen and WAZ Mediagroup. Within the group markt.de is the central consumer portal combining the rapidly growing online classifieds markets with the established offerings and the competence of the regional newspapers.

You can find more information at http://www.markt.de.

Kontakt:
markt.de GmbH & Co. KG
markt.de Presse
Nymphenburger Str. 14
80335 München
089 / 87 80 68 – 0
presse@markt.de
http://www.markt.de/presse